PORTALFRÄSMASCHINE ENDURA® 400LINEAR in Montagehalle der Firma Fooke.

Kompakt-Portalfräsmaschine
ENDURA® 400LINEAR

Moderne Bearbeitung von modernen Werkstoffen.

Portalfräsmaschine ENDURA® 400LINEAR

Die FOOKE Kompakt-Portalfräsmaschine ENDURA® 400LINEAR haben wir speziell für anspruchsvolle Kunden, die vorrangig in der Welt der Kunststoffe daheim sind, konzipiert und konstruiert. Und zwar für solche, deren Aufgabe es ist, große Werkstücke exakt herzustellen.

Wir haben eine völlig neue Baureihe von FOOKE Portalfräsmaschinen entwickelt. Diese Maschinen sind speziell für diese Anwendung bestens geeignt und basieren auf unserer langjährigen Erfahrung in enger Zusammenarbeit mit unseren geschätzten Kunden.

Wie alle FOOKE Portalfräsmaschinen soll auch eine FOOKE ENDURA® 400LINEAR groß, genau und hochdynamisch sein. Dafür haben wir alle Strukturkomponenten unter Zuhilfenahme modernster Konstruktions- und Berechnungsmethoden ausgelegt, so dass ein ideales Verhältnis von Steifigkeit und Gewicht erreicht wurde. Angetrieben werden die Linearachsen durch modernste Linear-, die Rundachsen von Torquemotoren. All dies, in Verbindung mit hochwertigen, direkten Messsystemen in allen Achsen, gewährt ein Höchstmaß an Qualität der Bewegungsführung.

FOOKE ENDURA® 400LINEAR. Moderne Werkstoffe modern bearbeiten.

Merkmale, Technik und Ausstattung:

  • Hochdynamische GANTRY-Portalfräsmaschine in Kompakt-Bauweise: Portal in X-Richtung fahrend.
  • Aufbau der Maschine:
    Maschinenbett, Seitenwände (X-Achse), Kreuzschlitten und Portal (Y-Achse) und Hubbalken (Z-Achse) als spannungsarm geglühte Stahl-Schweißkonstruktionen gefertigt.
  • Fundamentlose Aufstellung der Maschine:
    Aufgrund ihrer Bauart ist für die Aufstellung lediglich ein üblicher Industrieboden, ca. 200 bis 300 mm dick, stahlbewehrt, ohne Dehnungsfugen, ausreichend; Ein spezielles Fundament ist nicht erforderlich. Die Maschine wird mittels mit dem Hallenboden verschraubten Fixatoren aufgestellt und ausgerichtet.
  • Antriebstechnik der Linearachsen:
    In den Linearachsen (X, Y und Z) wassergekühlte Linearmotoren, X-Achse als GANTRY-Achsenpaar ausgeführt, in den Rundachsen (A und C) Torquemotoren.
  • Direkte Messsysteme:
    Die Linear- und Rundachsen sind mit direkten Messsystemen ausgestattet.
  • Gewichtsausgleich Z-Achse:
    Der Antrieb der Z-Achse wird durch hochdynamische Pneumatikzylinder unterstützt.
  • Sicherheitssystem der Linearachsen:
    Die Linearachsen sind mit einem Sicherheitssystem ausgestattet, welches bei Spannungsverlust die Achsen bremsen und sicher halten kann.
  • Führungen der Linearachsen:
    Die Linearachsen sind mit gehärteten und geschliffenen, spielfrei vorgespannten Führungselementen ausgestattet.
  • Schutz der Werkstücke vor Fetten und Ölen:
    Alle Führungseinheiten sowie die Gewichtsausgleichszylinder, die mit Fett bzw. Öl geschmiert werden müssen, verfügen über Auffangsysteme, so dass überschüssiges Schmiermittel kontrolliert aufgefangen wird und die Werkstücke nicht verschmutzt werden können.
  • Arbeitsraumverkleidung:
    Der Arbeitsraum ist rundum geschlossen, oben offen. (Ausnahme: Siehe Zusatzausstattung bzw. Optionsliste!) Vorne Türen, ausgestattet mit Fenstern aus geeigneter Verglasung. Die Maschine ist für den Anschluss einer optionalen bzw. bauseits vorhandenen Absauganlage vorgerüstet. Hierfür werden vorne rechts und links in der Maschinenverkleidung entsprechende Durchbrüche und Kehröffnungen vorgesehen.

Großer Bearbeitungsraum, kleine Aufstellfläche

fundamentlose Aufstellung

Kompakt-Portalfräsmaschine ENDURA® 400LINEAR

Vorteile auf einen Blick.

  • NEU - hocheffizient bei der Kunststoffbearbeitung
  • Großer Bearbeitungsraum, kleine Aufstellfläche, fundamentlose Aufstellung
  • Direktantriebe in allen Achsen (Linear- und Torquemotoren)
  • Hohe Struktursteifigkeit, höchste Dynamik und hohe Genauigkeiten
  • Einfacher Transport und kurze Inbetriebnahme durch kompaktes Maschinenkonzept
  • Gleichbleibend hohe Präzision durch Temperaturstabilität der Maschinenstruktur
  • Verfahrwege bis 2.700 x 3.000 x 1.200 mm
  • Werkstoffspektrum: Kunststoff, CFK/GFK, Modellbaublockmaterial, Aluminium

Kompakt-Portalfräsmaschine
ENDURA 400LINEAR

Kompakt-Portalfräsmaschine mit großem Bearbeitungsraum und kleiner Aufstellfläche.

Verfahrwege                                                 Vorschubgeschwindigkeiten

X-Achse: 2.700 mm                                      X-Achse: 5 - 90.000 mm/min      

Y-Achse: 2.000 / 3.000 mm                          Y-Achse: 5 - 90.000 mm/min

Z-Achse: 1.200 mm                                      Z-Achse: 5 - 80.000 mm/min

 

Positioniergenauigkeit                                 Positionsstreubreite

X-Achse: 0,020 mm                                       X-Achse: 0,015 mm

Y-Achse: 0,015 mm                                       Y-Achse: 0,010 mm

Z-Achse: 0,015 mm                                       Z-Achse: 0,010 mm

 

Beschleunigung bis zu 5 m/sek²

Eigensteife Kompaktmaschine mit geschlossenem Maschinenbett

Verschleißfreie, hochdynamische Linearmotoren in allen Linearachsen
(X, Y und Z)

Direkte Messsysteme in allen Achsen (X, Y, Z, C und A)

Sicherheitssysteme und -bremsen in allen Linearachsen (X, Y und Z)

Automatische Werkzeugwechselsysteme

Minimalmengen-Sprüh-Dosier-Systeme

Werkzeugvermessungs-Systeme

Werkstückvermessungs-Systeme

Systeme für die Späne- und Staubentsorgung

Planenabdeckung

Online-Service